Neuheiten

FLYER präsentiert das neue Goroc X – Sagt Hallo zum neuen E-SUV-Bike aus der Schweiz

FLYER setzt beim neuen vollgefederten Goroc X, das in drei Ausstattungen ab 5.199 € erhältlich ist, auf den kraftvollen Panasonic GX Ultimate Pro FIT-Motor, der euch mit bis zu 95 Nm unterstützt. Mit einer max. Akkukapazität von 1.290 Wh ist das E-SUV-Bike für jede Tour gerüstet. Was das FLYER-E-Bike sonst noch kann, erfahrt ihr hier.

FLYER Goroc X | ab 5.199 € | Hersteller-Website

Die Anforderungen an ein modernes E-Bike sind so mannigfaltig wie die Artenvielfalt in Madagaskar. Es reicht schon längst nicht mehr aus, dass ein Fahrrad mit Motorsupport dem Fahrenden einfach nur auf Knopfdruck etwas Arbeit abnimmt. Nein, ein 2022er E-SUV-Bike muss noch viele weitere Boxen checken. Dabei sollte es sowohl auf Asphalt als auch im Gelände glänzen und dem Fahrenden ein treuer Begleiter auf dem Weg zur Arbeit und mit Gepäck auf Reisen sein. Der Akku sollte im Idealfall nur einmal pro Woche geladen werden müssen und die Steuerzentrale mit großem Display und toller Konnektivität glänzen. Auch den tüchtigen Teammitgliedern von FLYER ist das bewusst und so präsentieren die Schweizer pünktlich zur diesjährigen Eurobike ein neues vollgefedertes E-SUV-Bike: Das Goroc X. Neben den bereits bestehenden Goroc-Bikes soll das neue Goroc X mit Federelementen in der Front und im Heck auch abseits befestigter Wege glänzen und den Komfort für den Fahrenden spürbar erhöhen. Doch was kann es noch alles?

Der Panasonic GX Ultimate Pro FIT-Motor des Goroc X

FLYER setzt auch beim Goroc X auf den kraftvollen Panasonic GX Ultimate Pro FIT-Mittelmotor, der euch mit bis zu 95 Nm und bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützt. Ausnahme: Die Heimat des Goroc X, denn in der Schweiz ist das E-Bike in einer HS-Version mit einer Unterstützung bis zu 45 km/h erhältlich. Unterschiede gibt es in puncto Akkukapazität bei den verschiedenen Rahmengrößen. So kommt das Goroc X in Größe S mit einem 630-Wh-Akku angerollt und in den Größen M bis XL mit einem 750er Akku. Optional ist für alle Rahmengrößen der Range Extender, der die Kapazität um weitere 540 Wh auf bis zu 1.290 Wh erweitert und auch nachträglich für 900 € nachgerüstet werden kann. Damit seid ihr auch für lange Tagesausflüge und viele Höhenmeter gerüstet!

Das neue FIT 2.0-System bietet laut Hersteller eine intuitive Bedienung auf den neuen Displays und eine neue App mit smarten Funktionen. So soll die Vernetzung mit der digitalen Welt gewährleistet sein, was in der heutigen Zeit ein wichtiger Punkt für alle Altersklassen ist. Zwei neue Funktionen sollen den Fahrenden weitere praktische Vorteile bringen: Der Long-Life-Modus maximiert laut FLYER die Lebensdauer des Akkus und kann per App eingestellt werden. Zudem schaltet die Boost-Funktion in jeder der vier Unterstützungsstufen kurzzeitig den Turbomodus ein. Das ist beispielsweise bei einem kurzen Anstieg oder dem Überqueren einer Kreuzung von Vorteil, wenn man eigentlich in einem Modus mit niedriger Unterstützung unterwegs ist und die volle Unterstützung nur für ein paar Sekunden benötigt.

Ausstattung, Modelle und Preise des Goroc X

Das FLYER Goroc X ist ab Frühjahr 2022 in drei Ausstattungsvarianten, zwei Farben (Sahara Sand Satin und Black Shading Satin) und vier Rahmengrößen erhältlich. Größe S rollt auf 27,5”-Laufrädern, die Größen M–XL werden mit 29”-Laufrädern ausgestattet. Sämtliche Versionen basieren auf dem gleichen Aluminiumrahmen und werden sowohl in der Front als auch im Heck mit 140 mm Federweg ausgerüstet. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 150 kg für alle Varianten. Den Einstieg in die FLYER-SUV-Welt macht das Goroc X 2.10, das ab 5.199 € erhältlich ist. Das Premium-Modell, das Goroc X 6.70, wechselt für 6.499 € den Besitzer. Die genauen Unterschiede in den Ausstattungen seht ihr in der folgenden Tabelle:

Modell Federgabel Dämpfer Gangschaltung Bremsen Sattelstütze Preis
Goroc X 2.10 SR Suntour Mobie35 X-Fusion O2 Pro RLX Shimano Deore, 1×10, 11–46T Shimano MT420 Alu 5.199 €
Goroc X 4.10 SR Suntour Aion35 EVO X-Fusion O2 Pro RLX Shimano Deore, 1×10, 11–46T Shimano MT420 FLYER Dropper Post MT214 5.899 €
Goroc X 6.70 Fox AWL Fox Float DPS Shimano XT, 1×11, 11–50T Shimano MT520 FLYER Dropper Post MT214 6.499 €

Fazit

Ganz ehrlich: Wir sind nicht erst seit dem letzten Vergleichstest des besten E-Bikes für den Alltag Fans von universell einsetzbaren und vollgefederten E-SUV-Bikes. Auch das neue FLYER Goroc X macht auf Anhieb einen vielversprechenden Eindruck und wir können es kaum erwarten, bis das Bike aus der Schweiz bei uns zu einem ersten Test landet! Wer die Wartezeit bis dahin überbrücken möchte, sollte sich unsere neue Ausgabe durchlesen, in der wir das beste Alltags-E-Bike gesucht und gefunden haben!

Mehr Informationen zum FLYER Goroc X findet ihr unter flyer-bikes.com

Ihr seid am Thema E-SUV-Bike interessiert und wollt mehr zu den neuen urbanen Statussymbolen erfahren? Dann seid ihr hier bestens aufgehoben!


Endlich da: Mit unserer zweiten DOWNTOWN Jahresausgabe wollen wir euch dazu einladen, das Thema Mobilität neu zu denken. Mitten in einem Gezeitenwechsel, bei dem neue Lösungen schnell verherrlicht und alteingesessene Konzepte verteufelt werden, liefern wir euch Inspiration für einen bewussteren Lebensstil. Wir haben auf 270 Seiten Ideen zusammengestellt, wie ihr das meiste aus eurer Zeit macht und eure Lebensqualität bereichert. Hier klicken für mehr Infos oder direkt in unserem Shop bestellen!

'

Words: Philipp Schwab Photos: FLYER